08.09.2019 Sonntag  Ausbildung zum Einsatztaucher „Fügen und Trennen“

Unsere Einsatztaucher Prüflinge haben heute ihren Ausbildungsabschnitt „Fügen und Trennen“ absolviert. 

Im Rahmen der Theorie wurden Vorschriften zur Unfallverhütung und Arbeitssicherheit besprochen. Im Anschluss haben die Prüflinge einige „Trockenübungen“ absolviert und mussten Metall und Holz an der Werkbank bearbeiten. 

Diese Übungen wurden am Nachmittag im Heidesee Holdorf erneut durchgeführt. Hier kamen die Erschwernisse Kälte, Nässe und Sichtverhältnisse hinzu. 

Auf dem Weg zum Einsatztaucher haben die Prüflinge auch eine Prüfungsleistung aus dem Bereich „Arbeiten unter Wasser“ zu absolvieren. 

Für die Prüflinge war es eine besonders abwechslungsreiche Erfahrung. 

Kategorie(n)
Einsatzschwerpunkt

Von: Julia Mählmann

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Julia Mählmann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden