Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Übung (Di 12.11.2019)
19-4: Übungsabend mit der Feuerwehr Dinklage I

Einsatzart:Übung
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:12.11.2019 - 12.11.2019
Alarmierung:Alarmierung durch Sonstige
am 12.11.2019 um 20:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 20:15 Uhr
Einsatzende:12.11.2019 um 22:30 Uhr
Einsatzort:Märschendorfer Fischteiche
Einsatzauftrag:Personensuche 
Einsatzgrund:Gemeinsamer Übungsabend mit den Kameraden der Feuerwehr Dinklage
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Gruppenführer
  • 1 Taucheinsatzführer
  • 1 Bootsführer
  • 2 Bootsgast
  • 3 Einsatztaucher
  • 2 Sanitäter SAN A/B/C RS RA
  • 3 Signalmann
  • 1 Strömungsretter
0/2/12/14
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - 71-17-1 - VEC LR 10
- Rettungsboot (RTB) - 71-78-1 - VEC LR 14

Kurzbericht:

Das Übungszenario war ein gekentertes Ruderboot, in dem sich drei Personen befanden. Nach einer kurzen Lagefeststellung sorgten die Kameraden der Feuerwehr für eine Ausleuchtung der Einsatzstelle und begannen mit der Personensuche in der Uferregion des Gewässers. Zudem wurde ein Versorgungszelt aufgebaut. 

Zwei verunfallte Personen konnten von den Fußtrupps zeitnah lokalisiert und mit Unterstützung der DLRG Bootsbesatzung an Land gebracht werden. Dort erfolgte eine Übergabe an den Sanitätstrupp.

Zwei DLRG Einsatztaucher begannen währenddessen mit der Personensuche im Wasser. Die Sichtverhältnisse lagen bei nur wenigen Zentimetern, weshalb der Suchradius sehr klein gehalten wurde. Die dritte Person konnte nach ca. 20 minütiger Suche unter Wasser ausfindig gemacht werden und wurde dem Sanitätspersonal übergeben. 

Alle Beteiligten waren sich einig, dass solche Übungen regelmäßig wiederholt werden sollten. So werden die Abläufe für den Ernstfall geschult und die Einsatzkräfte können effektiv zusammenarbeiten. Zum Abschluss gab es eine gesellige Runde im Feuerwehrhaus.

Bilder:

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing